Der eisblau gefiederte Eisvogel lebt in monogamen Brutehen. Sein lateinischer Name „Alcedo ispida" geht auf die griechische Mythologie zurück: Laut der Sage von Keyx und Alkyone wird dem Eisvogel besondere Treue und Gattenliebe nachgesagt.